ANFANG


NEUES

 

BEISPIELE

 

EINFAMILIENHÄUSER

 

HAUSMODELLE

 

WEITERES

 

SITEMAP

 
 
 
 
 
 
 

IMPRESSUM

 

 

HIGHLIGHTS

VORJAHRE

 

NUR BILDER .

.. UND ZURÜCK

 

HAUSBAU UND ENERGETISCHE SANIERUNG

 

KUBUS

STANDARD

 

BÜROVORSTELLUNG

 

 

PARTNER

 

 QUICK-

 BUTTON


(DIESE SEITE IST LANGS.)


NUR PLÄNE .

.. UND ZURÜCK -


BAUBESCHREIBUNGEN

 


MEDITERRAN

BAUCONTOR - NORD. HOLZH


CURRICULUM VITAE

 


KONTAKT

 

       

FOTOS PLÄNE

PROJ 263  +  269

 

BILDREIHE ZUM HAUSBAU

 

 

NEON - PDH

NAEFH - SKANDIN. HOLZH.

 

LEISTUNGEN UND HONORARE

 

   
 DOWNLOADS          

KOMFORTHÄUSER- SENIOREN-GEEIGNET

 

LANDHAUS

EXTRAVAGANCE

       


CURRICULUM VITAE

 

als pdf-Datei

 


1.

 

Persönliche Daten

 

06.07.47 Geburtsdatum
  Geburtsort: Bremen, Bundesrepublik Deutschland
  Staatsangehörigkeit: Deutsch und Venezolanisch
  Personenstand: Verheiratet
  Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch - Kenntnisse in Portugiesisch, Französisch und Italienisch
   

 

Akademische Grade:

 

08.71

 

 

Ingenieur (grad.), Hochbau, HfT Bremen
Arbeit: Landschulheim

 

10.75

 

 

Diplomingenieur, Architektur, HfBK Hamburg
Diplomarbeit: Stadtteilsanierung Findorff in Bremen

 

06.85

 

Arquitecto, USB Caracas

 

   

Kammern

 

 

 

 

Mitglied des Colegio de Ingenieros de Venezuela

Berufliche Beziehungen zum Colegio de Arquitectos de Venezuela

Mitglied der Architektenkammer Berlin

Mitglied der Baukammer Berlin

 

   

2.

 

Berufliche Entwicklung

 

2.3

 

Deutschland/Venezuela

 

2.31

 

Freischaffender Architekt und Ingenieur

seit 08/96


 

 

 

 

 

 

 

Fotos Haus des Architekten

Foto
Produktive Aktivitäten: wie vor, dazu Entwicklung materialneutraler Typenhaussysteme für Deutschland und Venezuela, Erarbeitung von Grundlagen zum ökologischen Bauen und betreutem Wohnen. Porzellandesign

 

Forschung und Weiterbildung: Selbststudium, Seminare und Symposien zu Energieeinsparung, senioren- und behindertengerechtem Bauen, Akustik, Beleuchtung, generell allen Installationen inkl. intelligente Klimatisierung, so wie Tragwerksplanung. Kontinuierliche EDV-Anpassung.

 

Projekte (Nr. 288 ff) Wettbewerbe, Ein- und Mehrfamilienhäuser, verschiedene Standards von Low-Budget bis High Level, darin auch Seniorenwohnungen. Planungs-, Import- und Aufbaubetreuung amerikanischer Holzständerhäuser. Architektur-, Tragwerks-, allgemein Technische Planung und Nachweise, Ablaufplanung, Bauleitung und behördenrelevante Betreuung

 

Mitglied der Architektenkammer und der Baukammer Berlin



2.2

 

Venezuela

 

2.24

 

Freischaffender Architekt und Ingenieur

 


05.82 - 07.96

 

 

 

 

 

Fotos

Fotos + Pläne Proj 263 

Fotos + Pläne Proj 269


Produktive Aktivitäten: Entwurf, Berechnung und Detaillierung von Architektur-, Landschaftsgestaltungs-, Stadtplanungs-, statischen und Installationsprojekten, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung. Bau und Verwaltung von Bauten über eigene Baufirma URBAN HABITAT C.A. (ab 02.88) Sämtliche Aktivitäten mit EDV

Forschung und Weiterbildung: EDV inkl. ACAD, jeweils neueste Version, Einführung eingeleitet ab 1986 und abgeschlossen 1996.

Projekte (Nr. 185-287): Wohn- und Geschäftsbauten, insbesondere Luxus- und Freizeitbebauung in Caracas und im Landesinnern, Büro-, Geschäfts- und Industriebauten. Sakrale und Sozialbauten (Kirchen, Schulen, Kindergärten). Mitarbeit bei Stadtentwicklungsplanung in Caracas und im Landesinnern.


Mitglied des Colegio de Ingenieros de Venezuela


 

2.23

 

Consultingservice in freier Ausübung


09.80 - 04.82

 

 

 

 

 

 

 

 


Produktive Aktivitäten: Baukostenanalysen, Kostenvoranschläge, Angebote, Verhandlungen mit Subunternehmern, Lieferanten und Kunden. Programmierung und Produktionskontrolle von Bauten mit PERT/CPM. Organisation der Buchhaltung und Verwaltung von Baufirmen.


Forschung und Weiterbildung: Auffrischung der Studien, Weiterentwicklung und Anwendung von PERT/CPM im Rahmen der produktiven Aktivitäten und Projekte

 

Projekte (Nr. 176-184): Wohn-, öffentliche, Industriebauten, Vorentwurf und Kostenvoranschlag/Angebot für eine Landebahn Typ A in Zusammenarbeit mit Deutschem Spezialisten

Unternehmen: Prelemonta de Venezuela S.A., DEMUSA S.A., Tecnoconsult C.A., alle Caracas

 



2.22

 

Consultingservice

 

04.80 - 07.80

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Produktive Aktivitäten: Untersuchung, Umstrukturierung, Einführung und Überwachung der Organisation der Zeichen- und Dokumentationsabteilung einer Consultingfirma. Systematisierung der Interaktion mit den anderen Abteilungen der Firma, Programmierung und Kontrolle des Ablaufs.

Forschung und Weiterbildung: Entwicklung von Verwaltungs- und Leitungssystemen im Rahmen der Produktiven Aktivitäten und Projekte

 

Projekte (Nr. 174/175): Kai- und Verkehrsanlagen der Stahlindustrie in Maracaibo, Personalkontroll- und Bewertungssystem der Dokumentationsabteilung.

Unternehmen: Nouel Ingenieros C.A., Caracas  

 


 

2.21

 

Mitarbeit als Architekt und Ingenieur

 

01.78 - 03.80

 

 

 

 

 

Fotos

Produktive Aktivitäten: Mitarbeit bei Entwürfen von Architektur-, statischen und Installationsplänen, Detailentwurf, Modellbau.

Forschung und Weiterbildung: Bauen in Erdbebengebieten, Entwurfs- und Berechnungsformen für Sanitär-, Elektro- und Feuersicherheitsinstallationen
 

Projekte (Nr. 163-173): Wohn-, Geschäfts-, Industriebauten, Einfamilienhäuser.


Unternehmen: Zabner & Gorecki, ARINCO C.A., Caracas und freischaffend.

 


 

2.1

 

Deutschland

 

2.15

 

 

5. Preis im Internationalen Städtebaulichen Wettbewerb Teerhof in Bremen, in Zusammenarbeit mit Arch. Hans-Joachim Riemer, Bremen

 


10.73 - 12.84

 

Mitglied der Architektenkammer Bremen

 

   

2.14

 

Freischaffender Architekt und Ingenieur

 

06.73 - 12.77

 

 

 

 

Fotos

Produktive Aktivitäten inkl Forschung und Entwicklung: Wie 2.13, dazu Stadtplanung, Wettbewerbe im Stadtplanungsbereich, statische Entwürfe und Berechnungen, Wärmeschutzberechnungen, Bauleitung

Projekte (Nr. 41-162): Wie 2.13, dazu städtebauliche Entwürfe, Industrie- und Wohnbauten, Reihen- und Ein-/Zweifamilienwohnhäuser. Entwicklung eines integrierten auf der DIN/VOB basierenden Ausschreibungskatalogs und Ablaufsystems. Entwicklung eines Typenhaussystems, Produktion von 3 Häusern in Zusammenarbeit mit einer Baufirma. Entwicklung standardisierter Details. Entwurf von Möbeln

   

2.13

 

Hochbauingenieur

 

01.72 - 05.73

 

 

 

 

 

Produktive Aktivitäten inkl Forschung und Entwicklung: Detailentwurf, Massen- und Kostenermittlung, Bauleitung


Projekte (Nr. 18-40): Wohn-, Büro-, Geschäfts- und Sozialbauten


Unternehmen: Verschiedene Planungsbüros

 

   

2.12

 

Zeichner/Techniker

 

01.70 - 06.71

 

 

 

 

 

Produktive Aktivitäten: Schal-, Bewehrungspläne, Stadtplanung


Projekte: Industrie-, Sozialbauten, Brücken;


Unternehmen: Bauunternehmen Lenz-Bau-AG, ca. 1000 Arbeiter/Angestellte

 

   

2.11

 

Maurerlehre

 

04.64 - 03.67

 

   

3.

 

Schulbildung, Berufsbildung

 

3.1

 

Schulbildung

 

3.11

Grundschule

04.54 - 03.60

 

 

 

3.12

Realschule

04.60 - 03.64

 

   
3.13 Mittlere Reife
06.64  
   

3.2

 

Berufsausbildung

 

3.21

 

Maurerlehre

 

 

04.64 - 03.67

 

Bauberufsschule Bremen gleichzeitig Bauunternehmen, siehe 2.11

   
04.67 - 09.68 Bundeswehr, Raketenartillerie
   

3.22

 

Hochschule für Technik in Bremen

 

09.68 - 08.71

Fotos

 

Hochbaustudium - Themen: Einfamilienhäuser, Wohn- und Geschäftshäuser, Sozialbauten, Industrie- und landwirtschaftliches Bauen. Stadtplanung, Bebauungspläne. Statischer Entwurf und Berechnung, Installationsplanung, Bauablaufplanung mit PERT/CPM.

 

 

 

3.23

 

Staatliche Hochschule für Bildende Künste in Hamburg

 

10.71 - 10.75

 

 

Studium der Architektur und Stadt-/Regionalplanung - Themen: Stadt- und Regionalplanung, Gebäudetheorie. Theoretische Arbeit über Grundlagen der Kinderheimplanung, Projekt eines Kinderheimes. Stadtteilsanierung für Hamburg, insbesondere Verkehrsaspekte

 

 

 

3.24

 

Universidad Simón Bolívar in Caracas

 

 

03.84 - 06.85

 

 

Anerkennungsstudium - Themen: Entwurf eines Kindergartens, Architekturtheorie, Probleme unterentwickelter Gesellschaften.

 

 

 

Berlin, 01.01.2018


Karl-Heinz Urban

 

 

 

ANHANG

 

Besondere Interessengebiete

 

A) Allgemein

- Leitung und Organisation von Projekten

 

- Analyse von Prozessen, Feststellung und Eliminierung von Fehlerquellen und Fehlern,
  Verbesserung von Systemen und Strukturen.

 

- Einführung von EDV-Systemen in Planungsbüros

B) Bereich Entwurf und Planung

 

 

- Theoretische Grundlagen, Ästhetik, Philosophie, formale und funktionelle Architekturthemen

- die Moderne als Grundlage, der jedoch eine eigene Formensprache ebenbürtig an die Seite gestellt ist

- Dies ist besonders bemerkbar bei der Designlinie EXTRAVAGANCE.

- Organische und integrierte Planung

 

C) Technologie

 

 

- Integration der Technologie und ihre Beherrschung als unentbehrlicher Bestandteil der Entwurfsarbeit

- Statik, generell Planung technischer Projekte

 

D) Bau

 

 

- Strukturierung von Prozessen

- Organisation von Unternehmen

- Rationalisierung von Prozessen

NACH OBEN